Zypher dh Worldcup Bike Test

ELLSWORTH "Dare" VS. ZONENSCHEIN "Zypher World Cup"

"Kalifornischer Sonnyboy vs. deutscher Techniker, Bling-bling-Glitterkarre vs. pragmatische Race-Maschine - in diesem Downhill-Bike-Test treffen zwei Bikes aufeinander, wie sie auf den ersten Blick kaum unterschiedlicher sein könnten..."

"Das Hinterrad saugt sich gnadenlos am Boden fest und sorgt für perfekten Grip. Die Geometrie passt bestens dazu und der etwas längere Rahmen und das tiefe Tretlager sorgen für sehr gutes Handling. Der Grip in Kurven ist bemerkenswert: Wo das "Dare" schon weggeschmiert ist, liegt das Zonenschein noch sicher in der Kurve."

Fazit:

"Der erste Eindruck hat nicht getäuscht. Diese beiden Bikes haben nicht viel gemeinsam außer der absolut hochwertigen Verarbeitung und viel Liebe zum Detail. Zonenscheins "Zypher" trägt zu Recht den Zusatz "World Cup, denn um das neue Bike voll auszureizen, sollte die Strecke absolut anspruchsvoll sein: Je schneller sie ist und je mehr es rüttelt, desto mehr ist das Zonenschein in seinem Element. Dieses Bike wurde nur für eines gebaut: um auf den härtesten Strecken so schnell wie möglich nach unten zu rocken."

Test des Zypher in der "mountainbike rider" - Juni 2008